Monatsarchiv: Juni 2009

Ist Deutschland ein Einwanderungsland?

Gastbeitrag von Rainer Grell, Leitender Ministerialrat a.D. Deutschland ist ein Einwanderungsland. Deutschland ist kein Einwanderungsland. Ja was denn nun? Beides gleichzeitig geht nicht. Oder doch? Es geht, aber nur wenn man sich auf verschiedenen Ebenen bewegt: im ersten Fall auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Begriffsverzerrung in der Deutschen Politik: Abgeordnete antworten

. . In einem Brief an alle Bundes- und Landtagsabgeordnete hat die BÜRGERBEWEGUNG PAX EUROPA anhand dreier Gesichtspunkte auf die Begriffsverzerrung in der Deutschen Politik aufmerksam gemacht: . 1. Deutschland ist kein Einwanderungsland; 2. Die Bundesrepublik Deutschland ist ein säkularer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PAX EUROPA, Presse und Öffentlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Eine stalinistische Hexenjagd

Gastbeitrag von Dr. rer. soc. Thomas Tartsch, Datteln Als jemand, der nicht in Recklinghausen wohnt und kein Mitglied von WIR/BPE ist, fühlt man sich seit zwei Wochen in die Zeit der stalinistischen Hexenjagd gegen politisch Andersdenkende in den Anfangsjahren der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NRW, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

„BürgerForum“ – Die Zeitschrift der Bürgerbewegung Pax Europa ist an den Start gegangen

Unsere neue Zeitschrift BürgerForum ist mit der Nr. 1/Juni 2009 an den Start gegangen. Die nebenstehende Karikatur von Götz Wiedenroth ziert in voller Größe die Seite 3. * Aus dem Inhalt: Zur Problematik eines Islam–Unterrichts an deutschen Schulen Gott behüte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PAX EUROPA, Presse und Öffentlichkeit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Moratorium für muslimische Zuwanderung – unsere Forderung gewinnt an Zustimmung

Der Ausgang der Europawahl macht roten Socken Beine – zumindest in den Niederlanden. Nach dem Wahlerfolg von Geert Wilders erwacht der sozialdemokratische Minister für Integration und Ausländerfragen, Eberhard van der Laan, urplötzlich aus dem bislang von gutmenschlichen Wunschträumen versüßten Schlummer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islamisierung, Presse und Öffentlichkeit | 2 Kommentare